Datenschutzerklärung

Willkommen auf crewtool.de. Diese Webseite ist ein Service der tickettoaster GmbH ("Unternehmen", "wir", "uns", "unser"). Der Service ermöglicht Veranstaltern die Personalverwaltung für deren Events. Zu diesem Zweck erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene und nicht personenbezogene Daten.

Zustimmung: Wenn Sie unseren Service verwenden stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sowie andere Informationen, die wir aufgrund dieser Verwendung erhalten, gemäß dieser Datenschutzerklärung erfassen, übertragen, speichern, nutzen und offenlegen.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den allgemeinen Datenschutzvorschriften im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) und Telemediengesetz (TMG).

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich jederzeit über den folgenden Link an uns wenden: Kontakt

Datenerfassung

1. Personenbezogene Daten

Veranstalter: Wir erfassen von Ihnen personenbezogene Daten, die Sie für den Service freiwillig bereitstellen, wenn Sie sich als Veranstalter registrieren. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten umfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse sowie andere personenbezogene Daten.

Helfer / Mitarbeiter: Wir erfassen von Ihnen personenbezogene Daten, die Sie für den Service freiwillig bereitstellen, wenn Sie sich als Helfer / Mitarbeiter registrieren. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten umfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse sowie andere personenbezogene Daten. Darüber hinaus können Veranstalter Seiten einrichten, um nahezu alle Daten von Helfern / Mitarbeitern in Verbindung mit der Bewerbung für eine vom Veranstalter in dem Service bereitgestellte Projekt-Crew zu erfassen. Wenn ein Helfer / Mitarbeiter diese Daten freiwillig in Verbindung mit der Bewerbung für eine Projekt-Crew oder in anderer Weise angibt, sind sie für uns verfügbar und werden von uns gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeitet. Darüberhinaus werden alle Informationen an den Veranstalter des jeweiligen Projektes gemäß unserer Richtlinie zur "Offenlegung von Daten: Veranstalter" (s.u.) weitergegeben.

2. Nicht personenbezogene Daten:

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Server-Provider übermittelt, erfasst: Typ und Version Ihres Browsers, verwendetes Betriebssystem, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL), Webseite, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse. Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

3. Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer / Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Service vollumfänglich nutzen können.

Verwendung von Daten

1. Personenbezogene Daten:

Wir verwenden die von uns erfassten personenbezogenen Daten in Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung, den allgemeinen Datenschutzvorschriften im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) und Telemediengesetz (TMG). Wir können die erfassten personenbezognen Daten in folgender Weise verwenden:

Zugriff und Nutzung: Wenn Sie persönliche Daten angeben, um Zugriff auf den Service zu erlangen oder diesen nutzen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den Zugriff auf den Service, bzw. seine Nutzung zu ermöglichen. Wenn Sie sich z.B. als Helfer / Mitarbeiter bei einem Veranstalter bewerben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten um den Bewerbungsprozess zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.

Interne Zwecke: Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten für interne Geschäftszwecke zu nutzen, insbesondere, um die Inhalte und Funktionen des Service zu verbessern, für einen besseren Schutz vor betrügerischen Aktivitäten zu sorgen bzw. solche Aktivitäten besser erkennen und bekämpfen zu können, Ihr Konto zu verwalten und Kundendienstleistungen für Sie bereitzustellen sowie um den Service und unser Geschäft allgemein zu verwalten.

Veranstalter-Kommunikation: Wir gestatten Veranstaltern, unser E-Mail-System zu nutzen um mit Helfern / Mitarbeitern im Rahmen der Durchführung eines Projektes zu kommunizieren, sodass Sie E-Mails von unserem System erhalten können, die von Veranstaltern stammen.

Marketing: Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie zukünftig für unsere Marketingzwecke zu kontaktieren, insbesondere um Sie über Neuigkeiten und Änderungen zu dem Service zu informieren.

Spezieller Zweck: Wenn Sie personenbezogene Daten für einen speziellen Zweck angeben, können wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit dem Zweck verwenden, für den sie angegeben wurden. Wenn Sie uns z.B. per E-Mail kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Lösung Ihres Problems und senden unsere Antwort an die E-Mail-Adresse, von der aus Sie uns kontaktiert haben.

2. Nicht personenbezogene Daten:

Da nicht personenbezogene Daten nicht verwendet werden können, um Sie persönlich zu identifizieren, können wir solche Daten für alle gesetzlich zulässigen Zwecke verwenden.

Offenlegung von Daten

1. Personenbezogene Daten:

Unser Geschäft besteht nicht darin, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu veräußern. Wir geben daher Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Unter bestimmten Umständen können wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten gegenüber bestimmten Dritten offenlegen, sie an diese weiterleiten oder diesen bekannt machen, wie nachfolgend beschrieben:

Veranstalter: Wenn Sie den Service nutzen um sich als Helfer / Mitarbeiter bei einem Veranstalter für eine Projekt-Crew zu bewerben oder dieser Sie durch eine direkte Einladung zu einer Projekt-Crew hinzufügt, stimmen Sie zu, dass wir Ihre persönlichen Daten an den Veranstalter der jeweiligen Projekt-Crew weitergeben. Diese Veranstalter sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten in Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung zu behandeln. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nicht verantwortlich für die Handlungen der Veranstalter bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten sind. Es ist wichtig, dass Sie die geltenden Richtlinien der Veranstalter prüfen, bevor Sie persönliche Daten oder andere Informationen in Verbindung mit der Bewerbung für eine Projekt-Crew angeben.

Gesetzliche Verpflichtungen: Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (insbesondere bei Zwangsanordnungen oder zur Beantwortung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden, von Gerichten oder Behörden) oder im guten Glauben sind, dass dies erforderlich ist, (i) um eine gesetzliche Pflicht zu erfüllen, (ii) um unsere Rechte, Interessen oder unser Eigentum oder die Rechte, die Interessen oder das Eigentum anderer Kunden oder Benutzer zu schützen oder zu verteidigen, (iii) um mögliche Fehlverhalten in Zusammenhang mit dem Service zu verhindern, zu untersuchen oder zu erkennen, (iv) um in dringenden Fällen Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Sicherheit der Benutzer des Services oder der Öffentlichkeit zu ergreifen oder (iv) um uns vor Haftungsansprüchen zu schützen.

2. Nicht personenbezogene Daten:

Da nicht personenbezogene Daten nicht verwendet werden können, um Sie persönlich zu identifizieren, können wir solche Daten für alle gesetzlich zulässigen Zwecke offenlegen, weiterleiten oder bekanntmachen.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten (CrewTool Feedback). User Service verwendet dazu die Software Uservoice, welche von der UserVoice Inc. 121 2nd St, Fl 4, San Francisco, CA 94105 bereitgestellt und betrieben wird. Wir werden die hinterlegten Daten (Login & E-Mail-Adresse) nur für den Betrieb der Plattform verwenden und sie in keinem Fall an Dritte weitergeben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Uservoice sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Softwarelieferanten, die mit dem europäischen Datenschutzrecht in Einklang stehen.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Stand: 04/2015